ABC Mathe Light

Dieses Kartenspiel wird mit 2 bis 4 Spieler gespielt. Jeder Spieler bekommt 4 Karten und 4 Karten werden offen in die Mitte des Tisches gelegt. Die restlichen Spielkarten bleiben im Stapel verdeckt. Der Spieler der an der Reihe ist spielt eine Karten aus. Folgende Szenarien sind möglich: 1. Der Spieler spielt eine Karte z.B. mit der Nummer 5. Unter den offenen Karten am Tisch befinden sich die Nummern 3 und 2. Da 3+2=5 ist, kann der Spieler diese drei Karten vom Tisch nehmen und legt sie auf seinen Stapel gewonnener Karten. 2. Falls am Tisch 4 und 6 liegen, kann der Spieler auf Grund der Aufzählung 4, 5, 6 auch dieser Karten nehmen. 3. Wenn der Spieler eine Karte z.B. mit dem Buchstabe „A“ hat und unter den offenen Karten am Tisch befinden sich die Buchstaben „H, U und S“, zusammen also „Haus“, auch dann kann er diese Karte vom Tisch nehmen und auf seinem Stapel gewonnener Karten aufbewahren. Falls er keine offene Karte vom Tisch nehmen kann, dann muss der Spieler irgend eine Karte ausspielen. Die Spielkarte mit dem Zauberhut kann alle Spielkarten die aktuell offen am Tisch liegen nehmen. Nach dem alle 4 Karten verbraucht sind, bekommt der Spieler die nächste 4 Karten. Solange noch Spielkarten auf dem verdeckten Stapel in der Spielmitte vorhanden sind. Falls am Ende noch offene Spielkarte am Tisch liegen bleiben, bekommt diese jener der Spieler, der die letzten offene Spielkarte vom Tisch nehmen konnte. Der Spieler der am meisten Spielkarten nehmen konnte hat das Spiel gewonnen. Achtung: in diesem Spiel spielen die geometrischen Formen und Farben keine Rolle.

Für diese Spiel wird verwendet:

30 Karten mit den Zahlen von 1 bis 30, und Großen und Kleinen Buchstaben von a-Z 30 Karten mit den Zahlen von 1 bis 30, und kleinen Buchstaben von a-z 30 Karten mit den Zahlen von 1 bis 30, und großen Buchstaben von A-Z 10 Zauberhutkarten