Spielen für die Kindergarten und 1. Klasse Volksschule

Kartenspiele für Kinder Ab 4 Jahren

Affis ABC

Affis ABC Anleitung

Das Spiel ist geeignet für Kinder ab 4 Jahre. Es ist keine Voraussetzung, aber es ist empfehlenswert, dass die Kinder die Zahlen und Buchstaben grundsätzlich beherrschen.

Es können 2 bis 8 Personen gleichzeitig spielen.

Affis ABC ist ein Ablegespiel.

Affis ABC ist ein Teil von ABC Mathe.

Zusammensetzung und Beschreibung vom Kartenset:

Affis Geschichten

Affis Geschichten

Eine kindgerechte Sprachförderung mit hohem Spaßfaktor!

Auf freudvolle Weise erfinden Kinder mit Hilfe der Karten fantasievolle Geschichten. Die Bilder bieten Sprechanlässe, die sprachliche Kreativität wird angeregt. Die Mitspieler sprechen fokussiert, konzentriert und frei vor Anderen. Der spielerische Umgang mit Sprache macht Freude. Im gemeinsamen Spiel entsteht eine Geschichte und so sind alle 'Gewinner'.

Lenas ABC Memory

Das Kind bekommt 5 Karten in die Hand. Vier Karten werden offen am Tisch gelegt. Das Kartenspiel beginnt im Uhrzeigersinn. Der Spieler der an der Reihe ist spielt eine Karte aus, und holt sich eine neue Karte aus dem verdeckten Stapel. Folgende Szenarien sind je nach ausgespielter Karte möglich: 4. Der Spieler spielt eine Zauberhutkarte aus, kann sich einen Buchstaben der am Tisch liegt wünschen, benennt diesen laut und darf ihn vom Tisch nehmen. 5.

123 Memory

Der Fokus dieses Kartenspieles ist es die Zahlen von 1 bis 30 zu lernen. Dieses Spiel mit nur 2 Spieler gespielt. Die Empfehlung ist es, pro Spiel ein Erwachsene und ein Kind. Der Fokus liegt eher am üben von Zahlen, es geht weniger darum zu gewinnen. Der Gewinner sollte immer das Kind sein. Gewinnen ist für das Kind wichtig, um Selbstvertrauen zu gewinnen und Spass am Zahlen lernen zu haben. Also an die Erwachsene: lasst eure Kinder gewinnen.

Formen und Farben Memory

Präsentatio von den Kartenspiel Formen und Farben Memory V2

Die Zielsetzung des Kartenspiels ist geometrische Grundformen, Grundfarben und zählen zu lernen. Dieses Spiel wird mit 2 bis 4 Spieler gespielt. Jeder Spieler bekommt 4 Karten, zusätzlich werden 4 Karten offen auf dem Tisch in der Mitte gelegt. Die restlichen Spielkarten bleiben im Stapel verdeckt. Das Spiel beginnt im Uhrzeigersinn. Der Spieler spielt immer nur eine Spielkarte aus. Wenn er eine Karte z.B.

RSS - Spielen für die Kindergarten und 1. Klasse Volksschule abonnieren